Arizona

Online - Reiseführer

Wissenswertes und Sehenswertes



Der Bundesstaat Arizona befindet sich im Südwesten der USA. Er hat eine Fläche von 295.254 qkm und ca. 6,5 Mio Einwohner.
Nördlich grenzt Arizona an Nevada und Utah, westlich an Californien, östlich an New Mexico und südlich an Mexico. Außerdem ist es einer der sogenannten Four Corner Staates, hat also eine Spitzgrenze zu Colorado. Der Beiname Arizonas ist "Grand Canyon State", aber der Bundesstaat im Südwesten der USA hat viel mehr zu bieten als nur den Grand Canyon. 

Nähester Ausgangspunkt für Reisen ist in der Regel Las Vegas oder Phoenix. Aber je nach gewünschter Reiseroute kommen natürlich auch noch Los Angeles, San Francisco, San Diego oder Denver in Betracht.

Beste Reisemonate sind der Mai und der September und Oktober. Im April kann u.U. vor allem in den höheren Regionen, wie z.B. am Grand Canyon noch Schnee liegen und ab Juni sind vor allem im Süden des Landes Temperaturen von deutlich über 40 Grad C keine Seltenheit. Die Kakteenblüte die vor allem im Süden zu finden ist, beginnt etwa Mitte Mai.

Wenn man im Südwesten die Nationalparks besuchen will sollte man vor allem zwei Dinge beachten. Erstens empfiehlt es sich die Hotels dort rechtzeitig im Voraus zu buchen und zweitens ist jeweils eine Eintrittsgebühr fällig. Wenn man mehrere Parks während eines Jahres besuchen will, empfielt sich der America the Beautiful Pass. Näheres gibt es hier .




Reiseziele