Burg Freudenberg
Schloß Erbach
Amorbach
Burghausen
Passau
Bamberg
Schloß Weißenstein

Deutschland

Reiseseite



Kleine Bayernreise 
 Schloß Weißenstein



Gewohnt haben wir 2 Nächte in Kirchaich - einer kleinen Gemeinde etwas westlich von Bamberg. Hier konnte man abseits von jeglichem Tourismus-Trubel  lange Spaziergänge durch wunderschöne Streuobstwiesen machen und wild wachsende Äpfel plücken.






Letztes Ziel war Schloß Weißenstein in Pommersfelden, das allen bekannt sein dürfte, die die A 3 schon mal gefahren sind. Es lohnt sich hier abzufahren.


Das Schloß wurde zwischen 1711 und 1718 gebaut und diente Kurfürst Lothar Franz von Schönborn als Sommerresidenz und ist bis heute im Besitz der Familie.


Von April bis Oktober kann das Schloß unter Führung besichtigt werden. Wir haben diese sehr lohnenswerte Führung mitgemacht. Leider durfte man nicht fotografieren. Näheres gibt es hier



Aber auch die Außenanlage ist sehr schön und lohnt den Besuch.






 
Deutschland

 Reiseseite