Würzburg
Veitshöchheim
Festung Marienberg
Käppelle

Residenz
Prichsenstadt
Iphofen
Ochsenfurt
Tauberbischofs-
heim

Weikersheim
Bayreuth-
Eremitage
Bayreuth u.
Schloß Schönau
Deutschland

Reiseseite



Kleine Deutschlandreise
Prichsenstadt / Iphofen
Ochsenfurt




Wenn man von Würzburg in nordöstliche Richtung fährt, kommt man nach ca.
 20 km nach Vogelsburg, einem Ausflugslokal. Das wäre eigentlich nicht weiter erwähnenswert, wäre da nicht die schöne Aussicht auf die Mainschleife und das umliegende Tal. In dieser Gegend kann man wunderbar wandern.





Über den nahegelegenen Ort Volkach kommt man nach weiteren 10 km nach Prichsenstadt mit seinen schönen Fachwerkhäusern und seinem tollen Stadttor.Ein Bummel durch den kleinen Ort lohnt sich.






Noch besser gefiel uns allerdings das ca. 20 km südlich gelegene Iphofen, das fast noch vollständig von einer Stadtmauer umgeben ist und wo auch noch viele Stadttore erhalten sind.


Einersheimer Tor




Der Eulenturm, der früher als Kerker diente


Mainberheimertor


Einersheimer Tor - Westseite




Mittagsturm


Rödelseer Tor


Fährt man von Iphofen zurück Richtung Würzburg kommt man noch durch den schönen Ort Ochsenfurt. Bei unserem Besuch war dort allerdings ein größerer Markt, so dass dort ziemlich viel Gedränge herrschte. Unser Besuch fiel also eher kurz aus.
 



Tauberbischofsheim
Weikersheim


 Reiseseite