Las Vegas

Reiseseite





USA 2000
Quer durch den Südwesten

oder : Schönes und Verirrtes

Vorwort

                                             
Anders als ab unserer Reise in 2008 konnten wir noch nicht auf Erfahrungsberichte im Internet zurückgreifen und davon auch profitieren, und anders als heutzutage schreibe ich den Reisebericht nicht kurz nach der Reise sondern Jahre danach. Es wird daher logischerweise weniger exakt und weniger ausführlich. Ich bitte das zu entschuldigen.

Ich habe mich daher auf die gängige Reiselektüre verlassen die man so angeboten bekommt. Im wesentlichen habe ich mich für diese Reise auf den Reiseführer von Dumont "USA-Südwesten" gestützt, was zumindest teilweise für uns ein Fehler war. Die hier geweckten Erwartungen konnten in vielen Fällen der Wirklichkeit nicht standhalten. Und ein Reiseführer sollte ja eigentliche genaue Beschreibungen der Wirklichkeit beinhalten. Dies war hier leider ab und zu nicht der Fall.

Anders als 2008 gab es noch keine brauchbare digitale Fotographie, die Bilder sind alle nachträglich vom Negativ oder Papierbild eingescannt. Hie und da werde ich Fotos aus anderen Jahren verwenden, man möge mir das verzeihen.

Die verlinkten Videos sind noch mit einer alten Videokamera aufgenommen ( so hieß das damals ) und entsprechen natürlich nicht dem Anspruch heutiger Videos. Auch das bitte ich zu entschuldigen.


Wer Reiseberichte aus dem Internet möchte, sollte z.B. die nachfolgenden links anklicken, die sind allesamt lesenswert und hilfreich.



Allgemeines

Genaue Wegbeschreibungen mit Entfernungsmessungen haben andere vor mir schon besser gemacht, das erspare ich mir in den meisten Fällen und setze dort nur einen entsprechenden link.

Da wir keine großartigen Hiker sind - mehr ausdauernde Spaziergänger ohne Bergdiplom - sieht unsere Urlaubsgestaltung sicher anders aus, als von so manchen, von denen ich im Internet so lese. Und in diesem Jahr waren wir mal ganz besonders bequem. Der geneigte Leser wird sich damit abfinden müssen.

Nicht überall haben wir gleichviel fotografiert. Bei uns steht das Erleben im Vordergrund, fotografieren kommt erst danach. Manche Fotos habe ich auch einfach weggelassen.

Wir legen Wert auf ein halbwegs anständiges Hotel und auch gutem Essen sind wir nicht abgeneigt. Allerdings kennen wir z.B. Dennys und McD auch von innen, das gilt allerdings nur für den Ausnahmefall.

Im Übrigen gilt hier auch mein oberster Wahlspruch : Carpe Diem



                                                       So - und nun viel Spass beim lesen.

Quer durch den Südwesten
Start in Las Vegas